KOMPLETTRESTAURATION

1990 Porsche 964 C2  Die Optimierung eines der letzten klassischen, luftgekühlten Porsche 911 mit einigen modernen Annehmlichkeiten standen hier im Fokus. Kein Schiebedach, keine Rücksitze, aber Leichtbau und speziell angefertigte Carbon Teile für ein möglichst geringes Leistungsgewicht. Dazu das Beste, was man technisch aus einem Mezger Motor rausholen kann. Weniger Gewicht als im RS bei mehr Komfort und Leistung. Am Ende treffen 1180 Kilo Gewicht auf 408 Sauger PS. Optisch ein Wolf im Schafspelz.

ARBEITEN

– Optimierung der Karosserie durch Leichtbauteile aus Carbon und Kevlar
90 L Renntank mit Zentralbetankung
– Minimalistischer Innenraum in edler Volllederausstattung
– Fahrwerksoptimierung durch Komponenten aus dem Hause KW Automotive und Porsche Teile aus den Modellen 964 RS und 993
– Sportlicher übersetztes Getriebe für optimale Beschleunigung in Verbindung mit dem Einmassenschwungrad
– 4.0 Liter Motor mit Einzeldrosselklappen und Einzelzündung mit neuer ECU
– Auspuffanlage Gewicht- und Leistungsoptimiert im aktuellen GT3 Design

Follow
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.